Achtungserfolg für Süderelbe AG-Staffel bei Harburger Lichterlauf
Startseite  > Aktuell  > Presse > Achtungserfolg für Süderelbe AG-Staffel bei Harburger Lichte …

Achtungserfolg für Süderelbe AG-Staffel bei Harburger Lichterlauf

Hamburg-Harburg, 17.09.2012 - Die Laufstaffel der Süderelbe AG erzielte am vergangenen Freitag mit dem 25. Platz beim Firmenstaffellauf im Harburger Binnenhafen einen Achtungserfolg.

Michael Witte, Dr. Oliver Brandt, Konstantin Klein und Henning Lindhorst bildeten das Staffel-Team der Süderelbe AG.

Konstantin Klein, Henning Lindhorst, Dr. Oliver Brandt und Michael Witte liefen die 4 x 3,6km in 1 Stunde und 10 Minuten. Sieger wurde das Team "HaSpa 9" in einer Zeit von nur 50 Minuten, 20 Minuten schneller als die Süderelbe AG-Staffel.

Mit der Startnummer 45 ging es bei regnerischem Wetter auf den 4 x 3,619 km langen Rundparcours um den Harburger Binnenhafen. Viele Zuschauer ließen sich von der schlechten Wetterlage nicht abschrecken und feuerten die Läufer an - zudem wurden viele Gebäude beleuchtet und sorgten trotz Regen für eine gute Stimmung.

Die erstmalige Teilnahme erfolgte ohne Leistungsträger Bernd Ringe, der kurz vor dem Start auf die Teilnahme verzichten musste und kurzfristig ersetzt werden musste.

Insgesamt nahmen 52 Teams an dem Firmenlauf teil, zusammen mit drei anderen Laufwettbewerben waren fast 900 Läufer am Freitagabend unterwegs. Eine erste Bildergalerie ist unter www.harburg-aktuell.de zu sehen.

Kontakt:

Henning Lindhorst
Süderelbe AG
lindhorst@suederelbe.de

nach oben

15.09.2012 | 16:25

Kategorie: Süderelbe AG, Pressemeldung, Unternehmen