Ernährungswirtschaft
Startseite  > Geschäftsbereiche  > Clusterentwicklung  > Ernährungswirtschaft

Ernährungswirtschaft

Informationen, Erfahrungsaustausch und Netzwerken bei der foodactive Info-Lounge

Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen und der Attraktivität der Region für die Ernährungsbranche rief die Süderelbe AG in Zusammenarbeit mit lebensmittelproduzierenden Unternehmen und den Wirtschaftsförderungen Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Stade, Harburg die Ernährungsinitiative foodactive ins Leben.

"foodactive bietet insbesondere dem Mittelstand praktische Lösungen für strategische Herausforderungen" so Andreas Buß, Vorstand der Laurens Spethmann Holding (Ostfriesische Tee Gesellschaft).

foodactive verbindet Unternehmen der Ernährungswirtschaft untereinander, mit Hochschul- und Forschungseinrichtungen, technischen Dienstleistern und Politik und Verwaltung. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Wettbewerbsposition im jeweiligen Marktsegment zu verbessern und hierfür neue Arbeits- und Organisationsformen zu nutzen. Die Konzentration von verarbeitenden Unternehmen, Handelshäusern und wissenschaftlich/technischen Dienstleistern in der Metropolregion Hamburg schafft hierfür ideale Voraussetzungen.

foodactive e.V.

Die Gründungsmitglieder des foodactive e.V

Der Verein ist offen für alle Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette der Lebensmittelwirtschaft, die durch wertschöpfende Kooperationen und Kontakte mehr erreichen wollen.

 Sprechen Sie uns gern an.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.foodactive.de

Nach oben

Partner

UelzenaKöllnGrochollEuryzakraftfoodsArtesanGreenfoxMaschienenring Oldenburger Land e.VBehr AGNordgetreidePickenpackBohlsener MühlenutrisunWPTOTGMolda AGEisbärDailycerWedemannOldendorfer MühleAbraham Schinken

Kontakt

Dr. Annika B. Schröder
Dr. Annika B. Schröder
Projektleitung foodactive
Süderelbe AG
Veritaskai 4
21079 Hamburg
Telefon:+49 (40) 355 10 3415
Telefax:+49 (40) 355 10 330