Referenzen
Startseite  > Geschäftsbereiche  > Immobilien  > Referenzen

Unsere Referenzen

Unsere Referenzen - Bereich Innerstädtische Grundstücke (Auszug)

Hanseviertel Lüneburg

Modell Hanseviertel Lüneburg

Gemeinsam mit der Sparkasse Lüneburg vermarkten wir aktuell ca. 11,5 ha Nettobauland im Lüneburger Osten. Unter dem Namen „Hanseviertel“ entsteht dort in den kommenden Jahren ein attraktives und modernes neues Wohnquartier mit Nahversorgungszentrum, gastronomischen Angeboten und viel Grün. Die Baureifmachung der ehemaligen Kasernenfläche erfolgt durch die idb Lüneburg. Während das Sparkassenteam in erster Linie Baugrundstücke an regionale Bauträger und Investoren vermarktet, übernimmt die Süderelbe AG die Konzipierung und Vermarktung der Kern- und Mischgebietsflächen mit einer Mischung aus Wohnen, Büro, Handel und Dienstleistungen.

Deutsche Reihenhaus AG – Wohnungsbau Apfelgarten Neu Wulmstorf

Die Süderelbe AG vermittelte ein 6.000 m² großes Grundstück im Neu Wulmstorfer Apfelgarten.

Auf dem Gelände des ehemaligen Gewerbegebietes baut die Deutsche Reihenhaus AG voraussichtlich schon im Sommer 2012 23 Häuser des Typs „Wohntraum“ mit einer Wohnfläche von je 116 m².  Dies entspricht einer Gesamtinvestition von 4,9 Millionen Euro.

Das Baugelände zeichnet sich durch die gute PKW- und S-Bahn-Anbindung aus. Zudem passt die Deutsche Reihenhaus AG zu dem Vogelschutzgebiet am Rande der Nordheide, weil sie auf nachhaltiges Bauen und energiesparendes Wohnen setzt.

DAA – Deutsche Angestellten Akademie - Schulung/Büro

Vermittlung von Schulungs- und Büroflächen an der Buxtehuder Straße in Hamburg Harburg.

Das Schulungsunternehmen war Ende 2010 auf der Suche nach einer passenden Gewerbeimmobilie im Hamburger Süden, um seine Aktivitäten in die südliche Metropolregion zu erweitern. Die Süderelbe AG identifizierte zusammen mit dem Auftraggeber den erforderlichen Bedarf und vermittelte zeitnah das passende Objekt.

GETEC Green Energy AG - Büroflächen

Durch die Vermittlung der Süderelbe AG Immobilien bezog die GETEC green energy AG im ersten Quartal 2011 ihre neuen Räume im 12. Obergeschoss des Channel-Tower in Harburg. Zudem wurde eine Erweiterungsoption vereinbart. Das innovative, expandierende Unternehmen hatte zuvor ein kleines Büro im Fleethaus, Schellerdamm 2.

Heidelberger Druckmaschinen AG - Unternehmensansiedlung

Die Süderelbe AG bescherte Harburg rund 150 neue Arbeitsplätze.

Dank der erfolgreichen Vermittlung einer maßgeschneiderten Projektentwicklung durch die Süderelbe AG konnte die Heidelberger Druckmaschinen AG ihre beiden bisherigen Vertriebsstandorte Langenhagen bei Hannover und Norderstedt Anfang des Jahres 2009 in Harburg zusammenführen.

Unsere Referenzen - Bereich Gewerbe und Logistik (Auszug)

MHG Heiztechnik GmbH (abgeschlossen)

MHG Heiztechnik GmbH
MHG Heiztechnik GmbH

Das zukünftige Stammhaus der MHG Heiztechnik GmbH liegt im Gewerbegebiet II der Stadt Buchholz i. d. Nordheide. Die Süderelbe AG hatte das Unternehmen bei der Auswahl des Standortes beraten und den Grundstückskauf begleitet. Auf dem rund 9.000 Quadratmeter großen Areal wurde ein ansprechender Neubau realisiert. Das neue Firmengebäude mit 45 Mitarbeitern aus der Verwaltung sowie aus den Bereichen Forschung und Entwicklung wird nun plangemäß bezogen. weiter →

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG

NYH AG
NYH AG

Die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG zieht dank intensiver Unterstützung durch die Süderelbe AG von Hamburg-Harburg nach Lüneburg. Somit bleiben die rund 200 Arbeitsplätze in der südlichen Metropolregion Hamburg. Neuer Standort wird ein etwa drei Hektar großes Areal am Industriehafen Lüneburg. Die Süderelbe AG unterstützte das Unternehmen bei der Standortsuche. weiter →

HVE Hoves van Eupen

HVE Hoves van Eupen, ein Essener Logistikunternehmen mit Niederlassung im Hamburger Hafen, hat im Jahr 2011 auf Vermittlung der Süderelbe AG 7.600 m2 Lagerfläche angemietet. HVE entwickelt Transport- und Logistikkonzepte, verfügt über eine moderne Fahrzeugflotte und bewirtschaftet ca. 100.000 m2 Lagerflächen.

Süderelbe Logistik GmbH

Die Süderelbe Logistik GmbH betreibt in Hamburg-Hausbruch, Heykenauweg 5, südlich des Elbtunnels an der A7, seit Mitte 2009 eine der modernsten Kontraktlogistik-Hallen mit 24.000 Quadratmetern. Sie ist eine der größten und sichersten Lagerhallen Deutschlands. Die Süderelbe AG Immobilien hat ihren Aktionär bei diesem Projekt in mehrfacher Hinsicht begleitet und beraten.

Unilok Logistik GmbH

Die Firma Unilok Logistik GmbH plant, im westlichen Hamburger Hafenumfeld ein 27.200 m² großes Grundstück langfristig für einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren für hafenlogistische Zwecke zu nutzen. Die Akquisition des Grundstücks erfolgte in enger Zusammenarbeit von Süderelbe AG und der Hamburger Wirtschaftsförderung HWF. Der Standort in Hamburg-Hausbruch profitiert sowohl von seiner Hafen- als auch Autobahnnähe.

Unsere Referenzen - Bereich Investment (Auszug)

Das ehemalige C&A Gebäude

NYH AG
Das ehemalige C&A-Gebäude Lauterbachstraße 1 / Am Wall 20

Im Auftrag des Eigentümers haben wir Anfang 2012 das ca. 3.000 m² große, ehemalige C&A-Gebäude Lauterbachstraße 1 / Am Wall 20 in der Harburger Innenstadt an einen Bestandsentwickler aus Frankfurt a. M. veräußert. Das Gebäude, welches heute von dem Discounter NETTO genutzt wird, soll mittelfristig ein Baustein zur Umsetzung des  Masterplans Harburg werden.

Nach oben

Gewerbegebiet Rade/ Mienenbüttel

Gewerbegebiet Rade/ Mienenbüttel
Gewerbegebiet Rade/ Mienenbüttel

Auf insgesamt 80 ha Gewerbefläche an der A1, Abfahrt Rade, entsteht der „LogPark Hamburg“.

Als Investor konnte die Süderelbe AG die Habacker Holding GmbH & Co. KG, ein auf das Management und die Entwicklung von Logistik- und Industrieimmobilien spezialisiertes Unternehmen aus Düsseldorf, gewinnen. weiter  →

Binnenhafen Lüneburg

Binnenhafen Lüneburg
Binnenhafen Lüneburg

Derzeit werden rund 200.000 t/Jahr Massengut im Lüneburger Hafen umgeschlagen. Mit der vorhandenen Infra- und Suprastruktur kann ein Mengenzuwachs im Massengutbereich auf bis zu 500.000 t/Jahr abgewickelt werden. Für die Zukunft ist außerdem ein Containerumschlag im Hafen Lüneburg geplant. weiter →

Kontakt

Martin Stoppel
Martin Stoppel
Projektmanager Immobilien
Süderelbe AG Immobilien
Veritaskai 4
21079 Hamburg
Telefon:+49 (40) 355 10 3311
Telefax:+49 (40) 355 10 330