Aktionär werden
Startseite  > Netzwerk  > Aktionär werden

Gestalten Sie mit –

werden Sie Aktionär der Süderelbe AG

Wirtschaft stärken – das ist das Motto für Wachstum in der Süderelbe-Region.

Wenn Sie wirtschaftliches Wachstum aktiv mitgestalten möchten, wenn Sie sich gemeinsam mit Fachleuten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft für die Stärkung der Region einsetzen möchten und wenn Sie mithelfen möchten, die wirtschaftliche Zukunft der Region Süderelbe zu sichern, laden wir Sie herzlich ein, Aktionär der Süderelbe AG zu werden.

Aktionärsstruktur

Wie sieht die Aktionärsstruktur der Süderelbe AG aus?

Die Aktionärsstruktur der Süderelbe AG

Die Süderelbe AG arbeitet gemeinsam mit ihren Aktionären und Projektpartnern in Form einer "Private-Public-Partnership".

Das bedeutet, dass die Beteiligung von Unternehmen im Vordergrund steht.
Diese Priorität spiegelt sich in der Aktionärsstruktur mit mehrheitlich unternehmerischem Einfluss wider.

Vorteile

Welche Vorteile hätte ein finanzielles Engagement als Aktionär für mich?

Als Aktionär haben Sie die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung der Wirtschaftslandschaft in der Süderelbe-Region.

Sie bestimmen grundlegende Entscheidungen im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung und können Ihre fachlichen Kompetenzen sowie die Interessen Ihres Unternehmens unmittelbar in die konkrete Projektarbeit der Süderelbe AG einbringen.

Wir bilden regionale Netzwerke und fördern Unternehmenskooperationen. Durch gemeinsame Marketingaktivitäten profilieren wir gemeinsam die Süderelbe-Region als starken Wirtschaftsraum im Hamburger Süden.

Unsere Aktionärsstruktur, die Unternehmen und öffentliche Träger zusammenbringt, sichert den Ausgleich der Interessen und eine produktive Zusammenarbeit.

Aktionär werden

Wie werde ich Aktionär?

Um Aktionär der Süderelbe AG werden zu können, benötigen wir zunächst nur Ihre Kontaktdaten sowie ein kurzes Firmenprofil.

Diese Informationen dienen dem Vorstand sowie dem Aufsichtsrat als Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme in den Aktionärskreis.

Die neuen Aktionäre werden dann in einer Aufsichtsratssitzung bestätigt.

Nach oben

Kontakt