Geschäftsjahre 2007 / 2008
Startseite  > Unternehmen  > Über uns  > Evaluierung  > Geschäftsjahre 2007 / 2008

Evaluierung der Wachstumsinitiative Süderelbe AG

Geschäftsjahre 2007 und 2008

Management Summary

Hamburg, den 20. Januar 2009

Anlass und Ziele der Evaluierung

Der Aufsichtsrat der Süderelbe AG hat am 16. September 2008 die Durchführung einer zweiten Evaluierung der Gesellschaft für die Geschäftsjahre 2007 und 2008 beschlossen. Gemäß §3 Nr. 1 der Rahmenvereinbarung hat jeder Aktionär der Süderelbe AG das Recht, mit einer Frist von neun Monaten zum 31. Dezember 2009 mit schriftlicher Erklärung gegenüber den übrigen Vertragsparteien zu kündigen und somit die Beteiligung an der Süderelbe AG zu beenden. Die Evaluierung für die Geschäftsjahre 2007 und 2008 dient somit für die Aktionäre der Süderelbe AG auch als Entscheidungsgrundlage für die Fortführung ihrer Beteiligung an der Süderelbe AG für die Jahre 2010 bis 2014.

Der Aufsichtsrat der Süderelbe AG hat folgende Mitglieder in das Evaluierungsteam berufen:

  • Prof. Dr. Odd Gisholt, (Hamburg/Oslo)
    ISS International Business School of Service Management
    (Sprecher des Evaluierungsteams)
  • Andreas Buß (Hittfeld)
    Laurens Spethmann Holding AG & Co. KG/ OTG
  • Jörg Orlemann (Stade)
    Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum
  • Dr. Walter Pelka (Stuttgart)
    Dekra Deutschland

Das Evaluierungsteam hat in insgesamt acht Sitzungen mit jeweils unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten das hier vorliegende Ergebnis der Evaluierung erarbeitet. Das Evaluierungsteam hat sich so einen fundierten Überblick über die Aktivitäten und Ergebnisse der Arbeit der Gesellschaft geschaffen, die Inhalte kritisch diskutiert und die vorliegenden Handlungsempfehlungen für die zukünftige Arbeit der Süderelbe AG erarbeitet.

Die Prüfungsschwerpunkte der Evaluierung waren:

  • Strategische Entscheidungen und Umsetzung der Empfehlungen der Süderelbe AG seit der letzten Evaluierung
  • Arbeitsstruktur und Vernetzung in der Metropolregion Hamburg
  • Projekte: Inhaltliche Schwerpunkte, Ergebnisse und Mehrwerte
  • Effekte der Arbeit der Gesellschaft für die Aktionäre und die Wirtschaft in der Region

Zusammenfassung der Evaluierungsergebnisse

Zusammenfassung der Evaluierungsergebnisse sowie der Handlungsempfehlungen des Evaluierungsteams

58 K

Nach oben

Kontakt

Süderelbe AG
Veritaskai 4
21079 Hamburg-Harburg
Telefon:+49 (40) 355 10 355
Telefax:+49 (40) 355 10 330