News

Süderelbe AG, Netzwerk, Pressemeldung, Unternehmen, Wirtschaftsraum, Partner

15.03.2017 - STADER SAATZUCHT eG zeichnet Aktie der Süderelbe AG

lesen →

foodactive, Pressemitteilung, Süderelbe AG, Ernährungswirtschaft, Standortentwicklung, Pressemeldung, Unternehmen

28.02.2017 - Süderelbe Social Food Challenge: ein Tag voller Ideen

lesen →

Süderelbe AG, Netzwerk, Unternehmen, Wirtschaftsraum, Innovation

10.02.2017 - hit-Technopark: Sascha Lobo beim INNO-Talk

lesen →

Historie
Startseite  > Unternehmen  > Über uns  > Historie

Die Süderelbe AG

Mit der Gründung der Süderelbe AG am 22. Dezember 2004 in Lüneburg besiegelten die Länder Niedersachsen und Hamburg gemeinsam mit den beteiligten Landkreisen ihren Willen zur übergreifenden Kooperation. Hervorgegangen aus der Wachstumsinitiative Süderelbe setzt die Süderelbe AG unter Vorstandsvorsitz von Jochen Winand einen wesentlichen Grundgedanken der Metropolregion bereits heute in die Tat um: Die Überwindung von Kreis- und Ländergrenzen zum Wohl einer nachhaltigen, gemeinsamen wirtschaftlichen Entwicklung ganzer Regionen.

3 Phasen
für Wirtschaftswachstum und nachhaltige Arbeitsplatz-Effekte

Die Stärke der Süderelbe AG liegt in deren länderübergreifenden und ganzheitlichen Ansatz. Das Vorgehen der Gesellschaft kann dabei anhand der folgenden drei Phasen erläutert werden:

Phase 1: Vorüberlegungen und Analyse | Dauer: 5 Monate

Der Startschuss für die Wachstumsinitiative fiel im Januar 2004 mit der Analyse des wirtschaftlichen Umfelds und der Identifizierung von Wachstumspotenzialen und -hemmnissen. Auf Basis der Ergebnisse wurden Projekt- und Geschäftsideen für renditeorientierte Einzelprojekte erstellt, die in den beiden folgenden Phasen weiterentwickelt wurden und werden.

Phase 2: Kurzfristiger Umsetzungs-Zyklus | Dauer: 9 - 15 Monate

Die Gründung der Süderelbe AG im Dezember 2004 bildete den Auftakt für Phase 2 der Wachstumsinitiative. Die Gesellschaft begann mit der Weiterentwicklung von Geschäftsplänen und mit der Umsetzung erfolgversprechender Projekte.

Phase 3: Langfristiger Wachstums-Zyklus | Dauer: 5 - 10 Jahre

In dieser Phase, in der sich die Gesellschaft heute befindet, werden die mittel- bis langfristigen Projekte mit nachhaltigen Wachstums- und Arbeitsplatz-Effekten umgesetzt. Die kontinuierliche Erfolgskontrolle ermöglicht in dieser Phase jederzeit die notwendige Anpassung einzelner Projektpläne an veränderte Rahmenbedingungen.

Nach oben

Über uns

Historie
Gründungsgeschichte der Süderelbe AG.
Unternehmensgrundsätze
Unternehmsgrundsätze der Süderelbe AG, an denen sich ihre Arbeit ausrichtet.
Evaluierung
Zusammenfassungen der Evaluierungsergebnisse

Kontakt

Süderelbe AG
Veritaskai 4
21079 Hamburg-Harburg
Telefon:+49 (40) 355 10 355
Telefax:+49 (40) 355 10 330