160 Jahre erfolgreich in der Region

Unser Aktionär Willi Meyer Bauunternehmen feiert Firmenjubiläum.

Am 1. Oktober 1860 legte Maurermeister Jürgen Heinrich Meyer den Grundstein für das heute in fünfter Generation erfolgreich geführte Familienunternehmen. In Batensen (nahe Uelzen) gründete er seinen Maurereibetrieb, der sich stetig weiterentwickelte. Heute zählt die Unternehmensgruppe Meyer zu den größten mittelständischen Komplettanbietern in der norddeutschen Baulandschaft.

Willi Meyer Bauunternehmen ist breit aufgestellt: Hoch-, Tief- und Ingenieurbau sowie die Immobilienwirtschaft gehören zum täglichen Geschäft des Familienunternehmens. Mit dem ganzheitlich aufgestelltem Kompetenzspektrum ist die mittelständische Unternehmensgruppe eine erfahrene Größe, wenn es um das Entwickeln, Planen und Bauen von Bauwerken geht. „Wir bauen nahezu alles, was größer als ein Einfamilienhaus ist.“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Per Carsten Meyer das Leistungsangebot. „Hierzu gehören moderne Wohnungs- sowie Gewerbebauten oder Industriehallen genauso, wie der Tief-, Straßen- und Sielbau oder der Bau von Deichen. Aber auch im Bereich des Tankstellenbaus, den Fundament-Konstruktionen für Windenergieanlagen oder dem Neubau bzw. der Sanierung von Silo- oder Biogasanlagen für die Energie- und Landwirtschaft verfügt unser Team über eine hohe Expertise und über eine jahrzehntelang gewachsene Anzahl zufriedener Kunden.“

Zusammen Bauen

Mit seinen Standorten in Uelzen, Lüneburg, Hamburg, Kiel, Braunschweig sowie Berlin und Falkensee zählt die Unternehmensgruppe heute zu den bedeutendsten Arbeitsgebern in der Region.

Unter dem Leitgedanken „Zusammen Bauen“ setzt Per Carsten Meyer gleichermaßen auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden, als auch auf die Wertschätzung, den Zusammenhalt und die Persönlichkeitsentwicklung seiner rund 370 Mitarbeiter, damit das Familienunternehmen gesund und nachhaltig wachsen kann.

Jubiläum in Corona-Zeiten

In seiner 160-jährigen Firmengeschichte musste das unabhängige Familienunternehmen schwierige Zeiten, darunter zwei Weltkriege, überstehen – und nun fällt das Jubiläumsjahr in die Corona-Zeit. Dennoch bleibt Per Carsten Meyer zuversichtlich: Das bedeutende Firmenjubiläum wird im Unternehmen seine gebührende Beachtung finden. Unsere erfahrenen Geschäftsführer Jens-Peter Carstens, Jörn Franke und Sönke Pickenpack, unsere bemerkenswerten Kolleginnen und Kollegen, sowie die 160-jährige Geschichte lassen uns – auch in Corona-Zeiten – gestärkt, positiv und zuversichtlich in die Zukunft blicken.“

Die Süderelbe gratuliert ihrem langjährigen Aktionär, Willi Meyer Bauunternehmen, ganz herzlich zum 160-jährigen Bestehen! Seit zehn Jahren sind die Süderelbe AG und das Traditionsunternehmen verbunden: 2010 wurde Willi Meyer Bauunternehmen Aktionär bei der Süderelbe AG. Wir freuen uns, mit der Unternehmensgruppe Meyer einen solch erfolgreichen Mittelständler in unserem Netzwerk zu wissen!

Meilensteine des Familienunternehmens

1860   Unternehmensgründung am 1. Oktober 1860 durch Maurermeister Jürgen Heinrich Meyer.

1903   Sohn Karl Heinrich Adolf Meyer übernimmt den Betrieb und führt ihn bis 1945 durch die schwierigen Kriegszeiten, ab 1925 zusätzlich unterstützt von dessen Sohn, Willi Meyer. Dieser führt die Geschäfte des Unternehmens bis zu seinem Tode im Jahr 1958. Darauffolgend stellt Geschäftsführer Fritz Becker erfolgreich die Weichen des Unternehmens und wird 1962gleichberechtigter Mitinhaber.

1973   Werner Meyer tritt nach Studien und mehrjähriger Tätigkeiten in anderen Bauunternehmen in den elterlichen Betrieb ein. In vierter Generation ist er verantwortlich für den Bereich Hochbau und entwickelt neue Tätigkeitsfelder im Brücken- und Ingenieurbau sowie im „Schlüsselfertigen Bauen“. 2005 – Sein Sohn, Dipl.-Ing. Per Carsten Meyer tritt in die erweiterte Geschäftsführung der Willi Meyer Bauunternehmen GmbH ein, bevor er 2008 als geschäftsführender Gesellschafter in fünfter Generation die weitere Ausrichtung des überregional tätigen Bauunternehmens übernimmt und das Unternehmen wieder komplett in die Hände der Familie Meyer führt.

2020   15 Jahre später ist das Unternehmen, unter der Neuausrichtung von Per Carsten Meyer, geregelt in sechs Bundesländern mit acht Geschäftsstellen aktiv und mit der Meyer Sonderbau GmbH auch international tätig. Die Unternehmensgruppe hat sieben neue Bereiche aufgebaut und beschäftigt rund 370 Mitarbeiter.

Zum Jubiläum veröffentlichte die Unternehmensgruppe zudem einen Film, der spannende Einblicke in die Arbeit des Familienunternehmens damals und heute gewährt. Hier geht es direkt zum Film auf youtube.

Image Gallery

Kategorien

Netzwerk

Besucher lesen auch