Die Mobilität von Morgen online mitgestalten

Sie sind täglich im Verkehr unterwegs und haben bestimmt eine Vorstellung davon, was gut läuft und was noch verbessert werden kann. Träumen Sie von Autos, die Sie vor der Tür abholen? Wollen Sie Straßen nur für Fahrradfahrer*innen? Oder haben Sie Angst vor Flugtaxis?

Im Rahmen des Reallabor Hamburg für digitale Mobilität - zu dem auch unser elbMOBIL-Projekt gehört - entwickelt ein Team von wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen neue Lösungen für den Hamburger Verkehr.

Um auch die Bewohner*innen der Hansestadt und den umliegenden Kreisen in diese Entwicklung einzubeziehen, gibt es eine Bürgerbeteiligung bei der jeder seine persönlichen Wünsche und Vorstellungen, wie die Mobilität im Jahr 2035 aussehen soll mitteilen kann und soll.

Auf der Website zur Bürgerbeteiligung kann der Verkehr der Zukunft aktiv mitgestaltet werden:
https://reallab-hamburg.de/mitmachen/ 

Dort kann abgestimmt werden und seine Meinung  zu neuen Technologien und Mobilitätsentwicklungen kundgetan werden. (Thesen abstimmen)

Außerdem wird eine Schlagzeile für den Hamburger Verkehr im Jahr 2035 gesucht (Future Headline schicken) und die Frage gestellt, welche Assoziationen die Teilnehmer mit konventionellen und zukünftigen Mobilitätstechnologien verbinden? (Assoziationen abgeben)

Für das Einsenden von Lösungen für Herausforderungen im Verkehr werden Preise verliehen. (Ideen senden und abstimmen)

 

Wer sind wir und was machen wir damit?

Wir sind ein Team von wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen, die im Forschungsprojekt Hamburger Reallabor für Digitale Mobilität (RealLabHH) neue Lösungen für den Hamburger Verkehr entwickeln. Wir erforschen, wie das Verkehrssystem in all seinen Facetten durch Digitalisierung umweltfreundlicher, sicherer und nutzerfreundlicher gestaltet werden kann. Dabei schauen wir auf den Personen- und den Güterverkehr, ebenso wie auf die unterschiedlichen Anforderungen in Stadt und Land.

Wir wollen den Verkehr von morgen aber nicht nur für Bürgerinnen und Bürger, sondern auch gemeinsam mit Ihnen entwickeln. Lassen Sie uns zusammen die Mobilität in und um Hamburg gestalten!