„Duell oder Dialog – Wie funktionieren gute Vorstellungsgespräche?“

In Zeiten sinkender Bewerberzahlen wird es für Unternehmen wichtiger, dass eingeladene Kandidaten Vorstellungsgespräche als Dialoge auf Augenhöhe wahrnehmen, um offene Stellen zu besetzen.

Viele Unternehmen – insbesondere in ländlichen Regionen – verzeichnen rückläufige Zahlen bei den Bewerbungszahlen auf offene Stellen. Umso entscheidender wird es für Personalverantwortliche, Kandidaten in Vorstellungsgesprächen von ihrem Unternehmen zu überzeugen und eine angenehme Gesprächsatmosphäre aufzubauen.

Für das familiengeführte mittelständische Unternehmen Viebrockhaus AG aus Harsefeld übernimmt das Berater- und Trainerbüro Sens & Feinkohl das Recruiting und gibt dem Unternehmen neue Impulse in der Personalgewinnung. Rita Feinkohl als zuständige Personalverantwortliche wird in ihrem Vortrag interessierten UnternehmerInnen aus dem Landkreis Stade erläutern, wie Vorstellungsgespräche geführt werden können, um die Chancen zu erhöhen, dass sich eingeladene Kandidaten für das Jobangebot des jeweiligen Unternehmens entscheiden.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, sich näher auszutauschen.
Bei Interesse melden Sie sich bei Herrn Sven Römer unter roemer@wf-stade.de oder bei Herrn Dr. Jöran Wrana unter wrana@suederelbe.de an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Termin: 09.04.2019, ab 18.00 Uhr

Ablauf:
•    18.00 – 18.30 Uhr: Eintreffen
•    18.30 – 19.30 Uhr: Begrüßung, Keynote & Diskussion (Rita Feinkohl) und „Blitzlicht“ (AGV)
•    19.30 – 21.00 Uhr: Netzwerken und Austausch

Ort: Viebrockhaus AG, Grashofweg 11b, 21698 Harsefeld

Teilnehmerkreis: Personal- und Marketingverantwortliche aus Unternehmen, GeschäftsleiterInnen

Kosten: Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Veranstalter: Süderelbe AG, Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e. V. und Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH

Die Veranstaltung „Duell oder Dialog - Wie funktionieren gute Vorstellungsgespräche?“ bildet den Auftakt der dreiteiligen Veranstaltungsreihe „Fachkräfte gewinnen: online finden, offline binden“. Die Veranstaltungsreihe wird von der Süderelbe AG in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH und dem Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e.V. im Rahmen des Projektes „YOJO – Fachkräftemarketing für die südliche Metropolregion Hamburg“ organisiert.

Der zweite Termin „Neue Wege der Stellenanzeige“ wird am 04.06.2019 beim Modehaus Mohr in Dollern stattfinden. Als Referent steht Wolfgang Schmidt, Personalverantwortlicher bei Mohr, zur Verfügung. Nicole Hanowski, Personalleiterin bei der Sparkasse Stade-Altes Land, wird beim dritten Termin „Integration neuer Mitarbeiter im Betrieb und vor Ort“ am 27.08.2019 referieren.

Kategorien

Veranstaltung

Besucher lesen auch