Video-Aktionswoche Feltbinder

Fachkräfte als Video-Botschafter der Region

Um Fachkräfte gezielt anzusprechen und auf die südliche Metropolregion Hamburg als attraktiven Wirtschaftsraum aufmerksam zu machen, drehte das Projektteam der Süderelbe AG Kurzvideos mit regionalen Unternehmen. Die Videos werden auf dem Fachkräfteportal YOJO und den Social Media-Kanälen zu sehen sein.

Vom 17. bis zum 21. September 2018 führte das Fachkräfte-Team der Süderelbe AG eine Video-Aktionswoche mit Unternehmen in der südlichen Metropolregion Hamburg durch. Diese fand im Rahmen der Aktionswoche „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region statt. Bundesweit beschäftigten sich rund 140 Veranstaltungen u.a. in Form von Workshops und Vorträgen mit dem Thema Fachkräftesicherung. Das Projekt der Süderelbe AG nahm als einzige Initiative mit einer Video-Aktion teil.


Die Aktion stieß auf große Resonanz: Insgesamt neun kleine und mittelständische Unternehmen aus den vier Landkreisen Harburg, Stade, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg nutzten die Möglichkeit, um sich über Bewegtbild als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Unterschiedlichste Branchen wie z.B. Handwerk, Fahrzeugbau, Hotellerie, Fachhandel und Werbung waren vertreten. Es standen jeweils zwei bis fünf MitarbeiterInnen vor der Kamera, darunter Auszubildende, dual Studierende sowie Fach- und Führungskräfte. Sie erläuterten, warum sie gerne in ihrem Unternehmen arbeiten, gaben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und erzählten, was ihnen an der Region besonders gut gefällt. Aufgrund des hohen Interesses seitens der Unternehmen sind bereits weitere Drehtermine im Oktober und November geplant.


Die entstandenen 30-60-sekündigen Videos werden sowohl auf dem YOJO-Fachkräfteportal als auch auf den entsprechenden Social Media-Kanälen veröffentlicht. Auf diese Weise sollen sie gezielt auch überregionale Fachkräfte ansprechen und ihnen die südliche Metropolregion Hamburg als interessanten Standort zum Arbeiten und Leben näherbringen. Da der Fachkräftebedarf wächst, müssen Unternehmen neue Wege gehen, um MitarbeiterInnen zu gewinnen. Insbesondere die sozialen Medien spielen dabei eine zunehmend wichtigere Rolle.


„Kurzvideos können über die sozialen Medien eine hohe Reichweite erzielen und so die Sichtbarkeit für regionale Unternehmen erhöhen. Daher sind sie eine gute Möglichkeit, mit einfachen Mitteln und auf authentische Art und Weise für sich als Arbeitgeber und für die Region zu werben“, so Xenia Raabe, Projektmanagerin der Süderelbe AG. „Wir möchten Unternehmen ermutigen, auch einmal selbst die Kamera oder das Handy in die Hand zu nehmen und eigene Videos – beispielsweise für eine Stellenanzeige – aufzunehmen“, ergänzt ihr Kollege Dr. Jöran Wrana.

Image Gallery

Video-Aktionswoche bei Henning Gebäudedienste
Video-Aktionswoche bei Holz Herbst
Video-Aktionswoche bei KFP Ingenieure
Video-Aktionswoche beim Ringhotel Sellhorn
Video-Aktionswoche bei Stacon
Video-Aktionswoche bei bei web-netz
Video-Aktionswoche bei Feldbinder