„Fachkräfte durch Mitarbeiter gewinnen“ – Wie Mitarbeiter zu Unternehmensbotschaftern werden

Einer der erfolgversprechendsten Kanäle zur Rekrutierung von Fachkräften sind die eigenen Mitarbeiter. Doch wie erfolgreich sind persönliche Netzwerke der Mitarbeiter und welche Anreizsysteme motivieren Mitarbeiter als Botschafter aufzutreten?

Knapp die Hälfte aller Unternehmen (rund 46%) nutzt bereits eigene Mitarbeiter als Botschafter um neue Fachkräfte zu gewinnen. Aufgrund der Vertrauensbasis zwischen den Mitarbeitern und ihres persönlichen Umfeldes, sind Familienmitglieder, Freunde und Bekannte eher bereit den Job aufzugeben und ins entsprechende Unternehmen zu wechseln. Allerdings können Mitarbeiter auch mit authentischen Fotos oder per Videoclips auf der eigenen Homepage sowie in den Sozialen Medien auftreten und dadurch Jobsuchende auf ihr Unternehmen als Arbeitgeber aufmerksam machen. Doch welche Anreizsysteme motivieren Mitarbeiter als Unternehmensbotschafter aufzutreten? Wie erfolgreich sind persönliche Netzwerke? Und auf welchen Online-Plattformen können Mitarbeiter als Botschafter auftreten? Diese Fragen möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.
 
In der Veranstaltung „Fachkräfte durch Mitarbeiter gewinnen – Wie Mitarbeiter zu Unternehmensbotschafter werden“ präsentieren Diana Klein, Personalleiterin bei der Lindemann Gruppe, und Ines Spangenberg, Geschäftsführerin der Spangenberg Dachtechnik GmbH, zunächst ihre Erfahrungen. Anschließend werden wir gemeinsam an zwei interaktiven Stationen uns austauschen und Ideen entwickeln, wie Sie MitarbeiterInnen als Botschafter für Ihr Unternehmer zur Gewinnung von Fachkräften einsetzen können.
 
Termin: 29.10.2019, ab 17.00 Uhr
Ort: Lindemann Gruppe, BauErlebnisHaus, Klarenstrecker Damm 16, 21684 Stade
Ablauf:
•    17.00 – 17.15 Uhr: Eintreffen & Begrüßung
•    17.15 – 17.45 Uhr: Impulsvortrag Diana Klein & Ines Spangenberg
•    17.45 – 18.45 Uhr: World Café: Interaktive Stationen & Diskussionen
Teilnehmerkreis: Personal- und Marketingverantwortliche aus Unternehmen, GeschäftsleiterInnen
Kosten: Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.
Veranstalter: Süderelbe AG, Wirtschaftsförderung Hansestadt Stade, Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e.V. und Wirtschaftsförderung Landkreis Stade GmbH
 
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 25.10.2019 verbindlich an. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, daher freuen wir uns über eine zeitnahe Anmeldung unter wrana@suederelbe.de. Pro Unternehmen dürfen maximal zwei Personen teilnehmen. Sollten Sie nach der Anmeldung wider Erwarten kurzfristig verhindert sein, möchten wir Sie um eine kurze Absage bitten.

 

Kategorien

VeranstaltungSüderelbe AGFachkräftemarketing

Besucher lesen auch