Fachtagung Zukunft Bauwirtschaft 2021

„Pflicht für Solartechnik und Co. – Zumutung oder richtungsweisend?“-

Eine Veranstaltung der Süderelbe AG und der hochschule 21

Die hochschule 21 und die Süderelbe AG laden ein zur 3. Fachtagung Bauwirtschaft mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Nach erfolgreichem Start dieses Formats an der hochschule 21 im April 2019 mussten wie auf Grund des ersten Lockdowns die zweite Veranstaltung im März 2020 absagen. Nun werden wir digital und besetzen ein hochaktuelles Thema.

Pflicht für Solartechnik und Co. – Zumutung oder richtungsweisend?

Aufhänger für unser digitales Format ist das Hamburger Klimaschutzgesetz, das der Senat  kurz vor Jahresende 2020 präzisiert hat. Schon 2023 müssen auf allen Hamburger Neubauten Photovoltaik-Anlagen zur Stromproduktion installiert werden. Bereits ab Mitte 2021 sollen außerdem beim Austausch von Heizungen 15 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen kommen. Laut Umweltbehörde ergibt sich allein aus der Photovoltaik-Pflicht eine mögliche Einsparung von 60.000 Tonnen CO2 bis 2030.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Programm finden Sie hier.

Kategorien

Veranstaltung

Besucher lesen auch