Konferenz zur Digitalisierung im Mittelstand

Die Digitalisierung im Mittelstand ist Thema der Konferenz „Effizienz gestalten – digital“ der Metropolregion Hamburg. Am 4. Dezember 2019 stehen in der Katholischen Akademie in Hamburg Anwendungen für den Mittelstand im Vordergrund: Möglichkeiten der Digitalisierung im eigenen Betrieb, in Prozessen, Produkten und Dienstleistungen werden durch mittelständische Betriebe vorgestellt. Kompetenzzentren bieten Beratungen und unterstützen bei der Umsetzung vor Ort.

Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), führt in das Thema ein. In der anschließenden Gesprächsrunde stellen Unternehmer ihre Motivation zur Umsetzung der Digitalisierung in ihren Betrieben vor und berichten über ihre Erfahrung und Erfolge. Anwenderbeispiele von kleinen und mittleren Unternehmen vertiefen die Informationen in Foren zu den Schwerpunktthemen: Neue Geschäftsmodelle, Prozessoptimierung, IT-Sicherheit und Mitarbeiter für Digitalisierung gewinnen. Hier berichten Unternehmer aus ihrer Praxis. Sie verraten, mit welchen Schritten sie zur erfolgreichen Umsetzung gelangt sind und welche Hürden sie dafür genommen haben.

Darüber hinaus können in der „Mobilen Fabrik“, einem Bus des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover, Digitalisierungslösungen live erlebt und ausprobiert werden.

Die Konferenz „Effizienz gestalten – digital“ der Metropolregion Hamburg ist kostenfrei und richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen. Sie findet am 4. Dezember 2019 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr in der Katholischen Akademie in Hamburg statt. Im Anschluss sind die Gäste zu einem gemeinsamen Ausklang eingeladen. Die „Mobile Fabrik“ kann von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr besucht werden.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier: metropolregion.hamburg.de/digital/
Anmeldelink:  mrh.veranstaltungen.hamburg.de/ 

Kategorien

Veranstaltung

Besucher lesen auch