Stabil und leicht: Informationsworkshop zum Thema Leichtbau und Faserverbundwerkstoffe

Fahrräder, Brücken und andere Prototypen: Leichtbau- und Faserverbundtechnologien ermöglichen es, vermeintlich Schweres sehr leicht und dennoch stabil herzustellen. Das geht beispielsweise mit carbonverstärkten Kunststoffen. Wir laden herzlich zu unserem Informationsworkshop am 29.01.2020 ein!

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie einen ersten Einblick in Leichtbau- und Faserverbund-technologien. Wenn Sie mögen identifizieren wir zusammen einen Anwendungsfall für neue Materialien oder Produktionstechnologien bei Ihnen. Diese Beratung inkl. Prototyp ist für Sie kostenlos.

Neben dem Mehrwert für Sie sowie Anwendungsbeispielen, gehen wir auch auf die Themen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit ein und sind für Ihre Fragen offen. 

Termin:  29.01.2020 von 15:30-18:00 Uhr

Ort:  ISI - Zentrum für Gründung, Business & Innovation (Bäckerstraße 6, 21244 Buchholz i. d. N.)

Bitte melden Sie sich bis spätestens  24.01.2020 per Email bei Arne Buenger (buengersuederelbe.de) an. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Diese Veranstaltung, die im Rahmen des durch EU-Fördermittel unterstützten Projektes „Kompetenzzentrum Neue Materialien und Produktion (KNMP) durchgeführt wird, ist für Sie kostenlos. Durchgeführt wird sie in Zusammenarbeit mit Composites United e.V., der Helmut-Schmidt-Universität, der Süderelbe AG und der WLH.

Kategorien

Veranstaltung

Besucher lesen auch