Süderelbe AG vermarktet weitere Gewerbeflächen in Hamburg Nähe: Goodman Group erwirbt 5,6 Hektar großes Grundstück in Seevetal-Beckedorf

Hamburg/Seevetal, 26. November 2019 – Der Bereich Immobilienservice der Süderelbe AG vermittelte gemeinsam mit der IMENTAS Immobilienpartner GmbH den Kauf eines rund 5,6 Hektar großen Areals in Seevetal-Beckedorf, unmittelbar an der Landesgrenze zu Hamburg. Die Goodman Group, der deutschlandweit führende Entwickler von Logistikimmobilien, wird an diesem Standort einen Gewerbepark errichten.

Der Gewerbepark ist die Erweiterung des bereits bestehenden Gewerbegebiets mit direkter Anbindung an die Autobahn A7. Der Baubeginn ist für die erste Jahreshälfte 2020 geplant. Die Hallen- und Produktionsflächen mit Andocktoren werden eine Größe von 1.000 – 20.000 Quadratmeter haben und über Büro- und Sozialflächen verfügen. Ein Bezug der Flächen soll im Januar 2021 erfolgen.

„Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss, da nun an diesem Top-Standort direkt an der A7 zahlreiche neue Arbeitsplätze im Landkreis Harburg geschaffen werden. Darüber hinaus benötigt die Region dringend hochwertige Hallen- und Produktionsflächen“, so Martin Stoppel, Projektmanager Immobilienservice der Süderelbe AG.

Heinrich Wilke, Geschäftsführer der IMENTAS Immobilienpartner GmbH, ergänzt: „Die Gemeinde Seevetal profitiert langfristig von der Entwicklung, und es werden sich zahlreiche Synergien, auch über den Landkreis hinaus, ergeben“.

Für Dr. Olaf Krüger, Vorstand der Süderelbe AG, zeigt diese Entwicklung die Attraktivität und Wirtschaftskraft der gesamten Region: „Mit diesem Projekt wird das große Potenzial des Hamburger Südens einmal mehr deutlich“.

Das Engagement der Goodman Group bestätigt die im ersten Immobilienmarktbericht der Süderelbe AG aufgezeigte Entwicklung in der Süderelbe-Region nach einer weiterhin ungebremsten Nachfrage nach Gewerbeimmobilien.

Über die Süderelbe AG
Die Süderelbe AG versteht sich als Ansprechpartner für Unternehmen, Investoren und Kommunen im Hamburger Süden. Schwerpunkte der Gesellschaft liegen in der Förderung des Wirtschaftsstandorts Süderelbe, in der Stärkung der Leit- und Zukunftsbranchen sowie in den Unternehmensservices. Mit der Entwicklung und Umsetzung grenzübergreifender Konzepte und Projekte stärkt die Süderelbe AG die südliche Metropolregion Hamburg. Hamburg und die niedersächsischen Landkreise Harburg, Lüneburg und Stade sowie die Hansestadt Lüneburg gehören ebenso zu den Aktionären wie die Sparkassen und zahlreiche Unternehmen der Region. www.suederelbe.de

Kontakt
Süderelbe AG
Monika Gabler
Managerin Kommunikation und Marketing
Tel. 040 - 355 10 3456
gabler@suederelbe.de, www.suederelbe.de


Kategorien

ImmobilienserviceSüderelbe AGPressemeldung

Besucher lesen auch