Geschäftsanbahnungsreise in die USA

Die Süderelbe AG hat in Zusammenarbeit mit der AHK San Francisco und AHK Atlanta die BMWi-Geschäftsanbahnungsreise 2019 in die USA organisiert. Sie fand im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU statt.

Die Aufgabe der Süderelbe AG bestand darin als Landesinitiative Niedersachsen Aviation Unternehmen für die Reise zu akquirieren, die Organisation des Programms vor Ort in Seattle zu gewährleisten sowie eine Zielmarktanalyse zu erstellen und individuelle Marktanalysen und Beschreibungen für die teilnehmenden Unternehmen anzufertigen.

Die Reise fand vom 10. bis 15. Februar 2019 statt. Bis zum 13. Februar lag der Schwerpunkt auf  der diesjährigen PNAA-Conference sowie exklusiven B2B-Meetings mit Entscheidern von Boeing sowie einer geführten Boeing-Tour. Weitere Highlights in Seattle waren das exklusive Washington Germany Aviation Forum sowie ein gemeinsamer Abendempfang mit der Delegation aus Kanada. Im Anschluss flog die Delegation nach Dallas um dort weitere B2B-Meetings mit potenziellen Kunden wahrzunehmen. Bei Recaro Aircraft Seatings in Fort Worth nahm die Gruppe an einem eigens für sie organisierten Supplier Meeting teil.

Kontakt

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.