KNMP

Das „Kompetenzzentrum Neue Materialien und Produktion" ist eine Initiative in der südlichen Metropolregion Hamburg, die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Zugänge zu Neuen Materialien und deren Verarbeitung erleichtert und gleichzeitig die Entwicklung neuer Produktionstechniken für Leichtbaumaterialien unterstützt.

Die Projektträgerschaft hält der CFK Valley e.V. in Stade inne – in enger Kooperation mit der Süderelbe AG und dem Laboratorium Fertigungstechnik (LaFT) der Helmut Schmidt Universität, in Kooperation mit Hamburg Innovation. Das Projekt mit seinem dezentralen Ansatz wird in den Landkreisen Stade, Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen interessierte Unternehmen vor Ort für das Thema sensibilisieren und bei konkreten Vorhaben unterstützen und begleiten.

Die Netzwerkpartner des CFK Valley e.V. tragen dazu bei, dass KMU aus der Region vermehrt zukunftsträchtige, neue Materialien des Leichtbaus - insbesondere carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) - in den Produktionsablauf integrieren. Durch den breiteren Einsatz von neuen Werkstoffen des Leichtbaus und durch neue Fertigungstechnologien werden Produkt- und Verfahrensinnovationen in KMU befördert. Das stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

Zu Beginn des Jahres 2018 hat das Kompetenzzentrum seine Arbeit aufgenommen.

Kontakt